Was mir bewusst ist, kann ich steuern. Was mir nicht bewusst ist, steuert mich.
N.N.

Zum Umgang mit schwierigen Schwestern- oder Brüderbeziehungen

Schwestern-Workshop für Frauen, die ohne ihre Geschwister teilnehmen.

Geschwister sind wichtig, meist ein ganzes Leben lang.
Schwestern und Brüder sind engste Verbündete oder aber auch eine herbe Enttäuschung. Alte Verletzungen und festgefahrene Muster können immer wieder zu neuen Kränkungen oder Kontaktabbrüchen führen. Der Wunsch nach einer harmonischen geschwisterlichen Beziehung ist auch im Erwachsenenalter groß.

Sie wünschen sich Veränderung? Was können Sie tun, wenn es nicht möglich ist, gemeinsam mit Ihren Geschwistern Klärung zu finden?

"Das, was ich an dem Schwestern-Workshop erlebt habe, war der Anstoss für sehr viele Veränderungen, die mich zu einem glücklicheren, zufriedeneren und gelasseneren Mensch machen. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie froh ich bin, dass ich damals teilgenommen habe." (S., Jg.1968)

Wir unterstützen Sie dabei, ihre Geschwisterbeziehung besser zu verstehen und anders zu gestalten

Sie gewinnen
einen versöhnlicheren Umgang mit sich selbst und der eigenen Geschwisterdynamik

Sie finden heraus 
wie Ihre Erfahrungen als älteste, mittlere oder jüngste Schwester Sie bis heute geprägt haben können

Sie erforschen
wie sich dies auf die Gestaltung Ihrer zwischenmenschlichen Beziehungen auswirken kann

Sie tauschen sich aus
wie andere Frauen mit diesen Themen umgehen

Termin
6. - 8. April
Freitag 19.00 - 21.00 Uhr
Samstag 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 10.00 - 14.30 Uhr

Gebühr 
280,00 € / Person (excl. Unterkunft und Verpflegung)
230,00 € / Person Frühbucherrabatt bei verbindlicher Anmeldung bis zum 23.02.2018
Freundinnen-Rabatt: 15% für jede mitgebrachte Teilnehmerin

Kostenlose Extras wie Obst, Getränke und Snacks werden in den Pausen serviert

Ort
Yogaraum 'Über den Linden', Lippmannstrasse 53, 22769 Hamburg

Zwei Coaches: Die Schwestern Cordula Ziebell und Barbara Ziebell
Coaching-Material wird selbstverständlich gestellt

Anmeldebogen ausdrucken und ausfüllen:
hier

Weitere Informationen sowie Videos und eine Radiosendung über unsere Schwestern-Workshops unter:
www.schwestern-workshops.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!