In Szenisch-Dialogischen Aufstellungen werden Sie

  • konflikthafte und schwierige Situationen aus Ihrem Berufsalltag wiederbeleben und bearbeiten
  • Handlungsalternativen erproben und trainieren
  • neue Sichtweisen gewinnen
  • persönliche und berufliche Kompetenzen erweitern und
  • angemessene Lösungen finden

Mein Supervisionsansatz

fußt auf den ganzheitlichen Prinzipien der Gestalttherapie (siehe Philosophie) sowie auf der erlebens- und handlungsorientierten Methode der Szenisch-Dialogischen Aufstellung.
Hierbei sehe ich mich als impulsgebend, um neue Denk-, Handlungs- und Kommunikationsprozesse anzuregen.

Meine Angebote

  • Supervision für PsychotherapeutInnen, HeilpraktikerInnen für Psychotherapie und Trauer-/SterbebegleiterInnen
  • Einzelsupervision für Fach- und Führungskräfte in sozialen Berufen
  • Supervisionsgruppen für Fach- und Führungskräfte (institutionsübergreifend)

Spezielle Angebote

  • Supervision/Lehrtherapie für Auszubildende in Gestalttherapie
  • Supervision/Fortbildung zum Thema "Umgang mit Sterben, Tod und Trauer"
  • Trauerbewältigung bei Menschen mit geistiger Behinderung

Honorar:

• Einzelsupervision: 90.- € (60 Minuten)

• Supervisionsgruppe: nach Absprache